Absschied ist ein Schwert..ein sehr scharfes

Hach ja...die guten alten verhaltensmuster der Mitleidheischenden Szenen und außerordentliche Triebfertigkeit oder so.....

Guten Tag.
Nach langer Zeit RPG, von mir aus nehme man in der Neuzeit nur die ab November, stehe ich ernsthaft vor dem Entschluss, Nägel mit Köpfen zu machen und so ziemlich alles an Plays abzugeben. Das hat gründe, die ich nun gerne näher erläutern möchte:

In meinem Real Life – ja, auch ich habe so etwas, auch wenn man mir es sehr gerne abspricht – geht es im Moment arbeitstechnisch hoch her und es wird nicht weniger. Zudem mahct mir, wie vielen von euch auch, die Hitze zu schaffen.

So sehr ich auch mag aber da sich ja ALLE meine Charas ähneln...sehe ich keinen Sinn darin, mich weiter zu verbarrikadieren und meinen Spielstil so fortzusetzen. Da ich ja offenbar ja im RL soviele Probleme habe, dass ich das Mitleid und die Aufmerksamkeit unbedingt brauche...achtung, Ironiealarm.

Ach ja...und dann war da die CS-sache...mh...die lässt mich wohl irgendwo nicht los...verkehrte Welt, oder? Vermeintlich geht es ja in allen oder den meisten meiner Plays mit allen oder den meisten meiner Chars – kein User kennt mehr als 5 Inplay – nur um das eine. Sicher doch. Immerzu. Hab ja sonst keine Ideen

Tja, was noch...mh...ach ja, wie oben beschrieben, leiden meine Charas ja pausenlos. Sicher tun sie das. Permanent, in jedem Play **nick**
Das wäre wieder die sache mit den Ideen. Es sind wenn ich es genau betrachtet nur einige Personen, deretwegen ich noch dabei bin, die mich motiviert haben und mich von Schritten wie jenen abgehalten haben.
Aber es gibt auch die andere Gruppe...die, die genr kungelt, die auf sich zielt und sich da nicht viel reinreden lässt....und je eher man irgendwo SL wird umso besser, mh? Mit dem richtigen Lehrer leitet man ein Rudel sogar ohne Vorerfahrung, Respekt davor.

Aber halt...ich habe mir ja selbst versprochen, nicht abzuledern und mich dem schlechten Stil anzupassen, sich mir über dritte zu nähern und seine Ablehnung kundzutun. Toll ist auch, wenn aus Freunden plötzlich was anderes wird....okay, Feinde wäre wohl übertrieben, ja.

Aber man ist eben auf einmal nicht mehr befreundet...weil man zu ehrlich war und ist. Und ich werde nicht so dreist sein und sagen, das ist meine Meinung und nur die stimmt...das wäre anmaßend...ach ja, anmaßend bin ich ja auch...mh...trotzdem mach ich des net so.

Sinnigerweise kam von einem gewissen Personenkreis die Aussage „nimm es dir nicht so zu Herzen“ - klar..wnen man dann von jenen eine Breitseite bekommt, darf man sich das auch nicht zu Herzen nehmen, schon klar.

Es ist wie mit der VIP-Sache bei WT...ich bin nicht VIP, weil ich zu ungeduldig war...nicht, weil ich es nicht könnte oder man es mir nicht zutraute.

„Dein Playstil deiner Chars ähnelt sich“ - das ist nett. Wirklich. Besonders wenn man, wie angedeutet, gerade eine handvoll der Chars kennt....und auch die nur gelegentlich, weil RL ja gottseidank vorrang hat.

Hm...was haben wir noch....ach ja, hinterfotzig bin ich noch....spioniere anderen hinterher – klar, ich hab ja sonst keine Hobbies.
Was mir jedoch auffiel und mich beinahe vor mir selbst ängstigt: Wenn ich mal mit wem geplayed habe und die Raumübersicht in WT beschiele, denjenigen sehe, dann reagiere ich über....wie tue ich das? Das wollen wir lieber nicht wissen. Ja, das ist etwas, was ich an mir mal hassen darf. Daran arbeiten tu ich ja und es wird besser...hey, ich werde geläutert....

Was gibt's sonst noch?
Hätte man mir gleich gesagt, man wolle DEN USER nicht in den entsprechenden Plays haben (und hätte das adäquat begründet), hätte ich wenig dagegen sagen können. Aber gut...dann eben nicht. Und es wird keine versuche geben, hintenrum ins Play zu gelangen...traut man mir ja scheinbar auch zu.

Warum das nun alles? Weil ich ausnahmsweise auch mal so richtig die Faxen dicke habe. Wem meine Nase, mein Char, mein Playstil und wahtever nicht passt, der soll sagen was ihm nicht gefällt...und zwar nicht nur zwischen Tür und Angel. Es ist bekannt, dass ich bei neuen Projekten gerne helfe und/oder berate....wenn man das nicht will, kann man das auch in angemessenem Ton sagen, oder? Oder sind wir shcon so weit, dass es doch verschiedene Klassen gibt?

Okay, wie geht's nun weiter.....ich zähle mal meine aktuellen Plays auf:

Wölfe der Zeit: Hier habe ich Yukon drinnen, den ich Stern und Nanouk zuliebe gerne weiterplayen möchte.

Berglandwölfe: Auch Corgero würde ich gern behalten, mal sehen.

Schattenwölfe: Irgendwie geht mir der drive für Nentorio verloren...Out

Dämonenwölfe: Yak war nie wirklich inplay....Out

Black Seasons: Hier mag ich beide Chars gerne weiterspielen

Viva a Roma: Bright ist mir ans Herz gewachsen...eine Zeit würde ich die alte Schrulle noch playen.

Nebelwanderer: Da man ja sagte, ich hätte Serduno rausgenommen – was lediglich eine Absicht gewesen wäre – mach ich mal Nägel mit Köpfen. Out

Wolves of the Silver Mountains: Da ich weiß, dass mein Platz als SL von dem besetzt werdne würde den ich vermute, spiele ich fast mit dem Gedanken...da aber gleich ein Drittel des Rudels mit Ausstieg drohte – sorry, Unbekannte – werd ichs mir dreimal überlegen. Wäre zwar schade, wenn ich meins – und Kumi´s Werk...niemand anderes – wegwerfen würde aber werd ja fats nett gedrängt.

Wolves of Vienna: Und nein, die haben mit Paris immernoch nichts zu tun... Werden sie auch nie haben, da das Konzept ein vollkommen anderes ist. Hier mach ich mit Goodwin weiter, bleibe SL und werde mal schauen.

Greywolves: Auch hier SL, ich denke ich behalt das Rudel....auch hier wäre es der Wunsch der Mehrheit – wer auch immer das ist.

Säntiswölfe: Ganz klares JA. Bassas Largos und die anderen sind mir ans Herz gewachsen....wenn Kumi nun noch den Welpen rausnimmt passt es. Ohne wem zu nahe treten zu wollen. Also..ich mach weiter.

Tja..dann noch diverse Freeplays...die sicher auch wneiger werden...das mit Amu/North, Kumani/Sile und Blackeye/ Yu Jr. werde ich sicher fortsetzen.

Alles weitere zeigt sich dann halt in den nächsten Wochen......für konstruktive Kritik ohne gleich abzuledern bin ich dankbar.



Bis denne....Yukon, Yokon, Corgero, Bright, Bassas Largos, Serduno, Yak, Nentorio, Goodwin, Mersalio, Tyler, Amuranda, Silencio, Fearless & noch einige andere.


Bis die Tage dann mal....wir sehen und lesen uns, denke ich.

25.7.06 17:29

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


ki (7.8.06 23:57)
Hm... kenn dich nicht so gut, um zu deiner Situation was sagen zu können, aber klingt als wären da einige gegen dich ^^" Nunja, was soll ich sagen... schade, wenn du Serduno rausnehmen würdest... aber naja, deine Entscheidung, wäre nur nett, wenn du dann vorher bescheid sagen würdest ^^

greez ki~

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen